Archiv für Februar, 2013

Breites Engagement von Thalern bei Projekt Dorfbackhaus

Donnerstag 28. Februar 2013 von vorstand

Nachdem aus der UTL zu einem solchen Projekt die Impulse kamen, hat dies nun eine Eigendynamik entwickelt. Bei mehreren Veranstaltungen haben sich interessierte und engagierte Thaler zusammengefunden
um sich über das Dorfbackhaus Projekt zu informieren und an der Planung und Ausführung mitzuarbeiten.
Das Interesse lässt sehr hoffen auf eine baldige Realisierung !
Ansprechpartner für das Backhausprojekt sind Pius Mayer, Walter Hummel (Waldi), Cornelia Beck oder Peter Schleuninger.

Pius Mayer und Waldi Hummel bei der Vorstellung des Projektes im Thaler Treff

Pius Mayer und Waldi Hummel bei der Vorstellung des Projektes im Thaler Treff

Planungsphase [/caption]

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Bürgerstammtisch der UTL – Sonntag 17.03 10:30 Uhr im Thaler Dorfhaus

Donnerstag 28. Februar 2013 von vorstand

Einladung zum Bürgerstammtisch der UTL
In der Reihe ihrer Bürgerstammtische lädt die Unabhängige Thaler Liste alle Mitbürgerinnen
und Mitbürger zum Frühschoppen am Sonntag den 17.03 um 10:30 Uhr in das Thaler Dorfhaus ei
n.

Jeder hat es es schon einmal gehört – das Schlagwort „demografischer Wandel“.
Die Zahlen liegen auf dem Tisch. Statistiken und Grafiken zeigen die Entwicklung der Bevölkerungsstruktur eindeutig auf.
Doch welche Bedeutung und hat der demografische Wandel für uns?
Welche Auswirkungen sind zu erwarten in unserem Lebensumfeld,
in unserem dörflichen Leben, im Vereinswesen usw. ?
Und – welche Chancen, Herausforderungen und Handlungsfelder
gehen mit diesen Veränderungen einher?

Bevölkerungpyramide Oberstaufen

Bevölkerungpyramide Oberstaufen


Durch unsere Gastreferentinnen Marion Anwander und Angelika Martin vom Projektbüro Anwander & Martin aus Bad Hindelang werden wir mit einem Impulsvortrag „Demografischer Wandel – immer weniger, älter und bunter?“ zum Thema eingeführt. Beide haben in den vergangenen Jahren als Projektentwickler und Projektleiter konkrete Projekte im Themenumfeld des demografischen Wandels betreut und können auf einen breiten Erfahrungsschatz in der Regionalentwicklung zurückgreifen.
Eines zeigt sich bereits vorab: der demografische Wandel ist ein vielschichtiges Thema, bedeutsam für alle Alters- und Interessengruppen. Deshalb würden wir uns über einen rege Beteiligung mit Meinungsaustausch und Diskussion freuen.

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »