Archiv für September, 2010

Eine neue Mitte kann entstehen…

Mittwoch 15. September 2010 von vorstand

Die nach der Schulschließung notwendig gewordene Überlegungen zur zukünftigen Nutzung des Schulgebäudes ergeben konkrete Chancen zur Gestaltung von Schule und Schulplatz – Gestaltungsmöglichkeiten „Mitten im Dorf“.
Der UTL ist es ein Anliegen zur weiteren Erhöhung der Attraktivität und Stärkung des Ortskerns, diese Chance aufzugreifen und sowohl Schule als auch den Außenbereich der Schule zu gestalten.
Ziel ist das Erschaffen einer Dorfplatzatmosphäre unter Berücksichtigung unterschiedlichster Aspekte:
z.B. Berücksichtigung der Parkmöglichkeiten, Thema Naturpark Nagelfluh, Bühne.
Felix Schädler stellte einen ersten Vorschlagsentwurf beim Bürgerstammtisch am 02.09 vor.
100902_Lageplan mit Füllflächen
100902_Vorschlag Dorfplatz Thalkirchdorf

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Bürgerstammtisch sehr gut besucht mit lebhaften Diskussionen

Mittwoch 15. September 2010 von vorstand

Der Bürgerstammtisch war sehr gut besucht,
rege Gesprächsbeteiligung und wertvolle Diskussionsbeiträge
machten diesen Abend zu einer gelungenen Veranstaltung.
Angefügt der link zur Präsentation (Powerpoint) welche durch den Abend führte inkl.
der Umfrageergebnisse zur Gastgeberbefragung zum Thema OTM Außenstelle in Thalkirchdorf
Bürgerstammtisch 02.09.2010_Webstüble
Nach der Begrüßung durch Franz Kienle, stellte Thomas Wintergerst das Eckpunktepapier zur Nutzung der ehem. Schule vor. Hans Felder konnte als Schützenvorstand von guten Fortschritten der doch umfangreichen Umbau und Renovierungsmassnahme im neuen Schützenheim berichten, welches sich im ersten Obergeschoss der Schule befindet.

Silke Langhammer, welche einen Klassenraum im Erdgeschoss von der Gemeinde angemietet hat, schilderte Ihre Pläne zur Errichtung eines Seminar- und Meditationsraumes, welchen Sie zukünftig mit Ihrer Energiearbeit (Shiatsu) und den durch Sie geleiteten Gruppen belegen wird, weiters wird dieser interessierten Gruppen zur Nutzung überlassen (z.B. Fastengruppen, Joga usw.)

Achim Mösle berichtete über die Bestrebungen im ehem. Lehrerzimmer einen Generationentreff zu etablieren,
welcher sowohl Senioren als auch Spielgruppe usw. beherbergen könnte.
Insbesondere bezüglich der Zielgruppe Senioren soll hier verstärkt daran gearbeitet werden um dies baldmöglichst zu realisieren. Die Diskussion zeigte dass solche Räumlichkeiten, gut zu beleben wären,
die Vorschläge reichten von Literaturkreisen über Englische Konversation bis hin zu Gesellschafts- und Brettspiel Nachmittage und Abende.

Das UTL Mitglied Felix Schädler präsentierte im Anschluss Vorschläge zur Aussengestaltung der Schule
siehe separater Bericht.

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »