Unsere Marktgemeinderäte

UTL

DSC_4515 Kopie
Franz Kienle, 49 Jahre, Lamprechts, verheiratet, 3 Kinder
*Beruf:Geschäftsführer Trocknungsgenossenschaft Oberallgäu eG
*Ehrenamt/Vereine:
-3. Buergermeister
-seit 12 Jahren Gemeinderat, Aquaria-Beirat, Haupt und Finanzausschuss,
-Beirat Unabhängige Thaler Liste (UTL)
-1. Vorstand Soldaten und Kriegerkameradschaft Thalkirchdorf
-2. Vorstand Reitergruppe Steibis
-2. Vorstand Westallgäuer Umritte
-3. Vorstand Fachverband landwirtschaftlicher Trocknungen in Bayern e. V.
-förderndes Mitglied der freiwilligen Feuerwehr Thalkirchdorf

DSC_4479 Kopie
Thomas Wintergerst, 36 Jahre, Wiedemannsdorf
*Beruf: Regionalleiter in Medizin-IT Unternehmen
*Ehrenamt/Vereine:
-Gemeinderat seit 2014, OTM Beirat, Rechnungspruefungsausschuss
-Vorstand Musikkapelle Thalkirchdorf
-1.Vorstand Unabhängige Thaler Liste (UTL)
*Mein Leitsatz für meine Gemeinde:
„Ich möchte eine Gemeinde die für Alt und Jung, für Einheimische und Gäste, lebens- und liebenswert ist. In der es sich lernen, arbeiten und erholen lässt. Ein starkes, vielfältiges Gemeinwesen und das „Zusammenschaffen“ (Gemeinde, Ehrenamt, Vereinswesen, Gewerbe) sind hier sehr wichtig. Infrastrukturelle Einrichtungen gewähren optimale Versorgung, Mobilität sowie kulturelle und sportliche Vielfalt, in einer nachhaltig gepflegten Kulturlandschaft und intakter Natur – für die Menschen der Gemeinde und unsere Gäste.“
*Herausforderungen:
Der Demografische Wandel; die kontinuierliche Stärkung als Tourismusdestination bei gleichzeitigem Ausbau weiterer geeigneter Wirtschaftszweige; die ausgewogene Ortsteilentwicklung in der Gemeinde

DSC_4490 Kopie
Johannes Hummel, 27 Jahre, Wiedemannsdorf
*Beruf:Selbständiger Schreiner (Dipl. Betriebswirt)
Ehrenamt/Vereine:
Gemeinderat seit 2014, Bau und Umweltausschuss, Schulverband,
Skitrainer im SC Thalkirchdorf,
*Freizeit/Interessen:Skifahren – Bergsteigen – Mountanbiken,
*Meine Ziele für den Gemeinderat:
Die junge Generation in Oberstaufen vertreten und Oberstaufen auf die Zukunft vorbereiten – Meine Stimme für Oberstaufener Handwerker und ortsansässige Firmen einzusetzen.